Achate
sind Halbedelsteine, die aus bestimmten, kieselsäurehaltigen Materialien bestehen. Es gibt verschiedene Färbungen des Achats. Für Vergolderarbeiten verwendet man dichte, einheitlich strukturierte Achate, die in Metallzwingen eingefasst werden. Die Poliersteine eignen sich für alle in Polimenttechnik verarbeitbaren Blattmetalle. Die Oberfläche des Steines muss vor dem Polieren abgezogen, das heißt mattiert werden. Da die Poliersteine sehr empfindlich sind, ist zu empfehlen, sie in unserem Einstecketui aufzubewahren, damit sie nicht verkratzt bzw. beschädigt werden können.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.




Art.Nr.  Bezeichnung      Bild 
220-000280  Einstecketui